Warum wir oberflächliche Beziehungen brauchen?

Aktualisiert: Apr 18

Liebe Leserinnen und Leser,

heute möchte ich Sie mit diesem sehr persönlichen Ratgeber inspirieren und ermutigen, sich besser kennen zulernen.

Ich habe alles im Leben was ich brauche. Ich bin dankbar für eine großartige Familie, einen liebenden Mann, tolle Kids, ein wunderschönes Zuhause, leckeres Essen, eine traumhafte Natur und coole Freunde, und trotzdem fehlt mir der Kontakt zu anderen Menschen. Diese Menschen, die eigentlich nur eine sehr geringe oder keine Rolle in meinem Leben spielen. Diese Spontanbegegnungen, Bekannte und Arbeitskollegen, die es bis jetzt nicht in den engeren Kreis geschafft haben und es wahrscheinlich auch nie tun werden. Also warum fehlen mir diese oberflächlichen Beziehungen? Ich habe schon intensiv mit mir gearbeitet. Ich bin mir meiner Hauptwerte bewusst. Bei mir sind es Freiheit, Vertrauen, Offenheit und Liebe -keine partnerschaftliche Liebe, sondern die Liebe, die uns alle verbindet. Diese Werte sind mein höchstes Gut. Unabhängig wo und in welcher Situation ich mich befinde, werde ich immer diese Werte erster Ordnung leben oder, wenn notwendig auch dafür kämpfen. Aber wir Menschen sind mehr als drei Werte. Wir sind ein komplexes System, welches in einer Krise herausgefordert wird. Gerade oberflächliche Beziehungen bedienen die Werte der zweiten Ordnung. Bei mir sind es z. B. die Werte Spiel, Vielfalt, Weiterentwicklung und Anerkennung. Oberflächliche Beziehungen bieten mir die perfekte Basis, meine Werte und Wirkung auf einfache Weise zu erproben, ohne dafür essenzielle Beziehungen zu riskieren. Zuhause oder im inneren Kreis bin ich bekannt und authentisch. Der Preis, diese Menschen ohne Grund zu verunsichern oder im schlimmsten Fall zu verletzten, ist mir zu hoch. Trotzdem habe ich das Bedürfnis, mich weiterzuentwickeln und meine Wirkung zu erproben. Hier ein Beispiel: Sie wollen ab heute nicht mehr kochen, obwohl sie die letzten fünf Jahre täglich gekocht haben. Diese kleine Änderung wird ihren Familienalltag auf den Kopf stellen. Warum ab heute? Warum nicht mehr? Wie sollen wir das lösen? Fragen über Fragen, in ihrem betroffenen Umfeld werden sie dafür keinen Beifall ernten, sondern vielleicht Unverständnis oder Kritik hören. Schließlich verlassen wir gewohnte und vertraute Wege.

Wenn sie diese Thematik einem Bekannten erzählen, dass Sie jetzt mehr auf sich achten und das Kochen lassen, weil es ihnen keine Freude bereit, werden sie für diese Entscheidung eine Einschätzung erhalten. Mensch, bist du egoistisch oder sogar eine Anerkennung - gut, dass du jetzt mehr auf sich achten. Dieses Feedback hilft ihnen ihr Vorhaben neu zu bewerten und ihre Argumente neu zuordnen. Folglich sind oberflächliche Beziehungen enorm wichtig. Diese Personen sind die besten Sparringspartner, bevor es ernst wird.

Für mich sind oberflächliche Beziehungen die Würze für das beste Menü der Welt.

In diesem Sinne, bleiben Sie weiterhin gesund und lieben Sie gesund.

Ihre Stefanie Ludwig


3 Ansichten0 Kommentare