Beziehungstrends 2022 (Pfalz Echo-Printausgabe: 07.02.2022)

Good bye zu langweiligen Beziehungen.

Mit der Liebe gesund Trends 2022 kann die Abwechslung in den Liebesalltag einziehen

2022 steht auch bei den Beziehungstrends „Back to the roots“ an erster Stelle:

1. Ab in die Natur:

Regionalität der Lebensmittel im Fokus steht – hmmm, da kann der Sommer kommen.

2. Der gute alte Telefonsex ist wieder voll auf dem Vormarsch – müssen wir dafür in einem separaten Haushalt leben? 😊

3. Der Tango Agentino – das tanzende Zwiegespräch steigt wieder aus dem Dornröschenschlaf auf und sorgt hoffentlich wieder für Leidenschaft & ein bisschen Feuer, welches dann gerne länger lodern darf.

4. Die klassischen Stammtische feiern ebenfalls ein Revival.

Liebe gesund lädt am 02. April 2022 zu einem offenen Stammtisch in St. Wendel ein.

Genug Retro, die nächsten 3 Trends spiegeln die gesellschaftliche Entwicklung wider.

5. FEMDOMs - Das wachsende Selbstbewusstsein der Frauenwelt hat auch Einfluss auf BDSM Szene.

6. Dateboxen – per Post kommt alles was für einen Mottoabend benötigt wird, inkl. Anleitung und Co. Ob Tantra, Bodytattoos, erotische Fotosession, Swingende Boxen hier kann Vielfalt ausprobiert werden.

7. Alternative Beziehungskonzepte ist der finale Trend und das Impulsthema im Februar bei Liebe gesund. Die Polyamorie, Freundschaft +, die Beziehungsanarchie usw. erreichen die gesellschaftliche Mitte und das, ist der wahre Trend.

Genug mit Trends. Es gibt passende Liebeskonzepte für alle Menschen, die eine gesunde Liebe leben möchten. Wenn es gerade so richtig rund läuft, dann ist vielleicht der schlauste Trend es zu genießen und einfach so weiterzumachen.

Jeden Trend mitzumachen, ist unnötig.

Bei Fragen kommen Sie gerne direkt auf uns zu.

In diesem Sinn – l(i)eben Sie und bleiben Sie gesund.

Ihre Stefanie Ludwig

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen